karsten kraft
 
1968 geb. in frankfurt am main
1987 abitur
1988/1989 zivildienst
1990, seit autodidaktisches künstlerisches arbeiten
1994 studium an der staatlichen hochschule für bildende künste städelschule, klasse prof. hermann nitsch
2000 ernennung zum meisterschüler im fach interdisziplinäre
künstlerische arbeit
2010, seit comicademy
lehrer für anatomie
2013, seit lehrauftrag zeichnung und anatomie, fachhochschule/mainz

ausstellungen (auswahl):
 
2015 austellungshalle , malerei landschaft
2014 kunst in der fabrik , this could last a lifetime
2013 kunstverein montez, den wurzeln mehr aufmerksamkeit schenken ; weimar . köln , hamburg, berlin , karlsruhe , leipzig , frankfurt / 2013 ausstellungshalle ,sommegäste (e) 2012 atelier frankfurt, familientreffen / 2012 kunstverein montez, ende gut alles gut / 2011 städtische galerie bad nauheim, blindheit des sehens II (katalog) / 2011 kunstverein montez, fragile helden / 2011 jens fehring gallery, re:loaded / 2010 dialogmuseum blindheit des sehens (katalog) / 2010 polarraum, hamburg, sammlung rausch / 2010 jens fehring gallery, the dark matter (e) / 2010 kunstauktion, kunstverein montez / 2010 ausstellungshalle: kunst in frankfurt II, zum thema malerei / 2009 atelier frankfurt, familientreffen / 2009 künstlerhaus wien, karlsplatz, nitsch: vorbilder ,zeitgenossen , lehre (katalog) / 2009 atelier frankfurt, familientreffen / 2008 sabatical, frankfurt / 2007 artmuseum of gwangju, korea (katalog) / 2007 frankfurter kunstblock, figur und raum / 2007 portikus, sammlung rausch (katalog) / 2006 ausstellungshalle ffm, kunst in frankfurt / 2006 ausstellungshalle ffm, neue bilder / 2005 galerie bki darmstadt / 2005 acc galerie weimar, the social collector / 2005 ohme von lingen, st’art messe straßburg / 2004 ausstellungshalle ffm, zum thema: landschaft / 2004 ausstellungshalle ffm, frankfurt abstrakt / 2004 ausstellungshalle ffm, wertpapiere / 2004 kunstverein leimen, figuration / 2004 ohme von lingen, st’art messe straßburg / 2003 ausstellungshalle ffm landnahme (e) / 2003 galerie bki darmstadt (e) / 2002 ausstellungshalle ffm, lieblingsbilder / 2002 kunst bei orgler / 2002 kunstansichten 02 / kunstansichen 01 / 2000 galerie helmut pabst ffm / 1999 ausstellungshalle ffm / 1999 deutsche presse agentur (dpa) aspekte von grün (e) / 1998 portikus, stuttgart, 17.7.1956 bis salem (wis.) usa, 3.3.1977 (katalog) / 1998 diözesanmuseum limburg „so schändlich zugericht“, die kreuzigung ostern ’97 (e) / 1997 galerie frank hänel ffm /
 
(e)= einzelaustellung
zurück